home | 02tirolberg | presse | detail.php
Ressort: Chronik, Sport, Tourismus, Wirtschaft, Society, Hochfilzen
Datum: 11.2.2017
Ort: TirolBerg Hochfilzen, Schulgasse 1, 6395 Hochfilzen, Österreich

Biathlon meets Slalom im TirolBerg Hochfilzen: Benedikt Doll und Manuel Feller (+ VIDEO)

Der TirolBerg in Hochfilzen entpuppt sich als Medien- und Sporttreffpunkt: Nicht nur Sprint-Sieger Benedikt Doll, sondern auch Slalom-Ass Manuell Feller genoss die Gastfreundschaft.


Presse-Links:
. Alle Presseinformationen aus dem TirolBerg: zur digitalen Pressemappe
. Pressebilder TirolBerg Hochfilzen: Fotobox (Fotocredit: Tirol Werbung)
. Newsticker aus dem TirolBerg: LiveBlog Hochfilzen
. Videocontent zum Download: APA Content Manager


Überraschungssieger Benedikt Doll, der im Weltcup bislang kein Einzel-Rennen für sich entscheiden konnte, besuchte nach der Preisverteilung den TirolBerg. Gemeinsam mit Fans und seinen Eltern nahm er Platz in der Zirbenstube. Während der sympathische Sieger über sein Traum-Rennen berichtete, outete sich Papa Doll nicht nur als größter Fan von Sohn Benedikt, sondern vor allem auch als ganz besonderer Tirol-Fan: Bereits im Sommer hatten sie zwei Urlaubswochen in der Region verbracht und waren begeistert – von den Bergen, der Natur, den Menschen.  

Alpine Glückwünsche von Manuel Feller
Alpine Glückwünsche für den siegreichen Biathleten übermittelte Manuel Feller: Das Fieberbrunner Slalom-Ass ließ es sich nicht nehmen,  vor der Abreise zur Alpinen SkI-WM in St. Moritz in Hochfilzen vorbeizuschauen.  Ebenfalls in TirolBerg zu Gast: Ex-Radprofi und Botschafter der Rad-WM 2018 in Innsbruck Thomas Rohregger.  Auch Landeshauptmann Günther Platter überzeugte sich nach der Preisverteilung, die er gemeinsam mit dem  IBU-Vizepräsident  vornahm, vom Service, den der TirolBerg für Medienvertreter bietet.  


AKTUELLE MELDUNGEN gibt es im NEWSTICKER auf www.liveblog.tirolberg.at.

AKTUELLES VIDEOMATERIAL gibt es im APA VIDEO MANAGER zum APA Download

. Einzelne Beiträge in 2 Versionen
. Rohmaterial (Interviews, etc.)



TirolBerg neu: Der Platz für Weltmeister
Seit mehr als 15 Jahren gilt der TirolBerg bei den FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften als Ort der Begegnung für Vertreter aus Sport, Wirtschaft, Medien, Kultur und Politik. Bei der Biathlon-WM in Hochfilzen feiert die Netzwerkplattform unter dem Motto „Der Platz für Weltmeister“ Premiere im nordischen Bereich. Zusammen mit Systempartnern präsentiert sich Tirol bei Presseterminen und Diskussionsrunden als führendes Sport- und Tourismusland, aber auch mit Spitzenleistungen des gesamten Standorts. Damit positioniert sich Tirol als Land, das den alpinen Lebensraum nachhaltig entwickelt und das alpine Wohlbefinden und die typische Tiroler Gastfreundschaft für seine Gäste spürbar macht. Direkt am Medal Plaza in Hochfilzen gelegen stehen JournalistInnen auf zwei Ebenen verschiedene Plätze für Interviews, ein Co-Working-Space, ein separater Raum für Gespräche sowie zwei TV-Studio für professionelle Multimediaproduktionen, Moderationen und sogar Live-Berichterstattung vor Ort zur Verfügung. So wird zum Beispiel das norwegische Fernsehen das Angebot nutzen und die WM-Berichterstattung direkt aus dem TirolBerg senden.  

Aktuelle Meldungen aus dem TirolBerg gibt es im NEWSTICKER auf www.liveblog.tirolberg.at.

Der TirolBerg in Hochfilzen wird unter Federführung der Tirol Werbung und mit Unterstützung des ÖSV sowie folgender Partner umgesetzt:
Host-Partner:
PillerseeTal-Kitzbüheler Alpen
Top-Partner:
Olympiaregion Seefeld, Standortagentur Tirol
Wirtschafts- und Produktpartner:
Bonnevit, Montes, Steininger, Testa Rossa, Tirol Milch, Verein Tiroler Wirtshauskultur, Ursin Haus Langenlois, Wedl, Villa Blanka, Zillertal Bier
TirolEdition:
Erber, IFSC Climbing World Championships, Innsbruck Olympiaworld, DB Schenker, Tour of the Alps, Kaiserwinkl, Kitzbüheler Alpen Marketing, Olympiaregion Seefeld, Standortagentur Tirol, Tirol Shop

Alle Informationen zu den Aktivitäten Tirols im Rahmen der IBU Biathlon WM in Hochfilzen finden Sie auf der Homepage www.tirolberg.at.

Von 5. bis 19. Februar steht auch ein TirolBerg bei den Alpinen Ski Weltmeisterschaften in St. Moritz. Alle Infos zum TirolBerg St. Moritz 2017 finden Sie hier.

YouTube-Code zum Einbetten

<iframe src="https://player.vimeo.com/video/203652712?title=0&byline=0&portrait=0" width="500" height="281" frameborder="0" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen></iframe>

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Tirol Werbung GmbH
c/o Michael Gams
Maria-Theresien-Str. 55
a-6020 Innsbruck

t: +43 512 5320 324
f: +43 512 5320 92324
m: +43 664 80532351

presse.tirol.at
michael.gams@tirolwerbung.at

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
BÜRO INNSBRUCK
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004-0
f: +43 512 214004-22
m: +43 664 8545745

www.pressezone.at
www.pressezone.tv
promedia.innsbruck@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Feiert mit seinen Eltern im TirolBerg die Goldmedaille: Benedikt Doll.

Foto: Tirol Werbung
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Im Blitzlichtgewitter in der TirolBerg Zirbenstube: Benedikt Doll mit Familie und Fans.

Foto: wmp
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Biathlon trifft auf alpinen Skilauf: Manuel Feller gratuliert auf seinem Weg nach St. Moritz den Biathleten im TirolBerg.

Foto: wmp
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Großer Jubel bei der Preisverteilung vor dem TirolBerg in Hochfilzen.

Foto: Tirol Werbung
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

V.l.: Bürgermeister von Hochfilzen Konrad Walk, Landeshauptmann Günther Platter, EU Parlamentarierin Gesine Meißner und Tirol Werber Florian Phleps.

Foto: Tirol Werbung
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die jungen Zillertaler sorgten für sensationelle Stimmung bei den zahllosen Fans vor der Preisverteilung zum Herren Sprint Bewerb in Hochfilzen.

Foto: Tirol Werbung
(Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |Impressum