no-img
home | 13innsbruck | presse | detail.php
Ressort: Chronik, Events, Freizeit, Sport, Innsbruck Tourismus
Datum: 12.5.2017
Ort: Innsbruck

Mit neuem Kletterführer am Start: Climbers‘ City Innsbruck präsentiert sich auf der Alpinmesse

Unmittelbar nach der offiziellen Eröffnung des neuen Kletterzentrums Innsbruck beweist die Climbers‘ City ihre Kletter-Kompetenz ein weiteres Mal eindrucksvoll - diesmal schwarz auf weiß: Im neuen Kletterführer, den der Tourismusverband gemeinsam mit dem AM Bergverlag herausgibt, finden Kletter-Enthusiasten ab sofort das gesamte Angebot der Region – vom Klettergarten über Mehrseillängen bis hin zu Eiskletterrouten reicht die Palette.

Erstmals vorgestellt wird das praktische Ringbuch auf der Alpinmesse Innsbruck (20. – 21. Mai). Am Innsbruck Tourismus – Stand können die druckfrischen Exemplare durchgeblättert werden. Wer den Kletterführer gleich auf der Alpinmesse käuflich erwerben will, wird beim Stand des Tirol Shops und beim Stand von Freytag & Berndt fündig.

Das Kletterangebot in Innsbruck bzw. den Feriendörfern der Region bietet für jeden etwas: Bouldern in der Halle, Familien-Bergerlebnisse am Klettersteig oder Mehrseillängen in alpinen Regionen – nicht nur für Profis wie Anna Stöhr oder Jakob Schubert ist Innsbruck das ganze Jahr über der perfekte Kletter-Hot-Spot.  Bislang gab es keinen Kletterführer, der das gesamte Angebot der Region aufbereitet hatte – hierauf hat der Tourismusverband reagiert: Gemeinsam mit dem spezialisierten AM Bergverlag wurde umfassend recherchiert, und so gibt es ab sofort eine neue „Pflichtlektüre“ für alle Kletterfans: Die Autoren Günter Durner und Werner Gürtler beschreiben auf 216 Seiten insgesamt 29 Sportklettergebiete, 1170 Einseillängen-Routen, 88 Mehrseillängen-Routen, 6 Klettersteige, 11 Eisklettergebiete, 2 Bouldergebiete mit über 150 Bouldern und 7 Kletterhallen. So finden sich nun alle wichtigen Informationen für einmalige Klettererlebnisse – inklusive nützlichen Anfahrtsskizzen, 178 Foto-Topos und mehr als 100 beeindruckenden Bildern, die das Angebot illustrieren – in einem Kletterführer.

Der Kletterführer „Sportklettern Innsbruck“ ist ab Ende Mai im Buchhandel, bei der Innsbruck-Information bzw. in allen Infobüros des Tourismusverbandes erhältlich und ist auch unter www.innsbruck-shop.com sowie bei Amazon online bestellbar.  

Autoren: Günter Durner, Werner Gürtler
Seiten: 216
Format: 22 x 18 cm, Ringbuch (halbverdeckt) im Querformat
ISBN: 978-3-946613-01-5
Preis: 29,95 Euro (D) 30,80 Euro (AT)

Alle Infos zum Angebot der Climbers‘ City Innsbruck:
www.climbers-city.com


zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Innsbruck Tourismus
Esther Wilhelm
Burggraben 3
A-6020 Innsbruck

t: +43 512 59850 - 137

www.innsbruck.info
e.wilhelm@innsbruck.info

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag. astrid schösser-pichler
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 33
f: +43 512 214004 43
m: +43 664 8342425

www.pressezone.at
facebook.com/pressezone
promedia.schoesser@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Im neuen Kletterführer, den der Tourismusverband Innsbruck gemeinsam mit dem AM Bergverlag herausgibt, finden Kletter-Enthusiasten das gesamte Angebot der Region.

Foto: Tourismusverband Innsbruck
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Klettern mit einmaligen Ausblicken auf die Stadt - die Infos dazu findet man im neuen Guide.

Foto: Tourismusverband Innsbruck
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Der Kletterführer „Sportklettern Innsbruck“ ist ab Ende Mai im Buchhandel, bei der Innsbruck-Information (schon ab 15. Mai) bzw. in allen Infobüros des Tourismusverbandes erhältlich und ist auch unter www.innsbruck-shop.com sowie bei Amazon online bestellbar.

Foto: Tourismusverband Innsbruck
(Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |Impressum