Ressort:
Datum: 19.5.2017
Ort: Ischgl

„High-Bike Testcenter Paznaun“ startet in die siebte Saison

Im „High-Bike Testcenter Paznaun“ stehen rund 35 der neuesten 2017er Motorradmodelle für ganztägige Testfahrten bereit. Seit 2011 wurden im Herz der Alpen mehr als 2,9 Millionen Motorrad-Testkilometer erreicht. Beim dritten Top of the Mountain BIKER SUMMIT vom 21. - 23. Juli 2017 stehen die Fahrzeuge auch für stundenweise Testfahrten zur Verfügung. Das Motorradtreffen ist offen für alle Marken!

Mit großem Elan startet das „High-Bike Testcenter Paznaun“, das einzige markenübergreifende Motorrad-Testzentrum Europas und damit der Alpen, Ende Mai 2017 in die siebte Saison. Der enorme Zuspruch der Kunden – 2016 wurde die Rekordzahl von 2.487 ganztägigen Testfahrten erreicht – bestärkt die Initiatoren, das Projekt weiter nach vorne zu treiben. Deshalb gibt es mit Aprilia auch einen neuen Partner im Fahrzeugbereich. Wichtigste Standbeine des Testcenters sind 2017 BMW, Ducati, KTM und Triumph, die einen repräsentativen Querschnitt ihres Modellprogramms nach Ischgl transportieren. Zum Testen stehen unter anderem prickelnde Modellneuheiten wie die jüngste Auflage der BMW R 1200 GS Rallye oder der neue R nineT Racer, die neue KTM 1290 Superduke R, die ebenso ultrastarke Aprilia Tuono V4 1100 in Factory- und RR-Version, dazu die Ducati Scrambler „Full Throttle“ oder die Multistrada 950 wie auch die neue, viel Aufsehen erregende Triumph Street Triple RS zur Verfügung.

Für die Nutzer des „High-Bike Testcenter Paznaun“ stehen von Anfang Juni bis Ende September täglich 35 aktuelle Motorräder von fünf europäischen Topherstellern für ganztägige Testfahrten zum Probieren bereit – alle in perfektem Zustand. Die Gebühr für den Tagestest bleibt beim Vorweisen einer Silvretta Card all inclusive (Paznaun Gästekarte, kostenlos ab einer Übernachtung) mit 80 bzw. 100 Euro je nach Fahrzeugkategorie gegenüber dem Vorjahr unverändert günstig; ohne Gästekarte betragen die Kosten weiterhin 100 bzw. 120 Euro pro Tag, Fahrzeugversicherung (mit 800 Euro Selbstbeteiligung - Kaution erforderlich) inklusive. Für den Ganztagestest gibt es keine Kilometerbeschränkung. Die Motorradausgabe erfolgt von 8.00 bis 10.30 Uhr, die Rückgabe ist zwischen 16.30 und 19.00 Uhr erforderlich. Damit steht für die vielen Touren in der Umgebung mit über 30 Pässen viel Zeit zur Verfügung. Auf Wunsch sind für einige Fahrzeuge Navigationsgeräte erhältlich, auf denen insgesamt 14 unterschiedliche Tagestouren in Tirol, nach Bayern, Vorarlberg, Südtirol und in die Schweiz abgespeichert sind. Zusätzlich liegen ausgedruckte Roadbooks mit Tourenvorschlägen bereit. 30 Pässe und tausende Kurven locken die Fans der Alpen.

Im Testcenter können außer den mit Motorex-Produkten gewarteten und mit Metzeler- bzw. Pirelli-Reifen ausgerüsteten Testmotorrädern auch Rukka-Anzüge für Damen und Herren, die neuesten 2017er Schuberth-Helme sowie Daytona-Stiefel gegen eine geringe Gebühr getestet werden. Wer will, kann also – sogar mit Familie – bequem mit dem Auto anreisen und dann von Ischgl aus mit perfekter Sicherheitsausrüstung und dem Motorrad seiner Wahl zur Ganztages-Testtour starten.

Das „High-Bike Testcenter Paznaun“ darf als Erfolgsmodell gelten. Wurde die erste Saison im Jahr 2011 noch mit 850 Testfahrten beendet, so konnte die Zahl der Ganztages-Testfahrten Jahr für Jahr kontinuierlich auf zuletzt nahezu 2.500 Testfahrten gesteigert werden. Weiterhin extrem hoch ist die Zufriedenheit der Highbike-Gäste: Die Auswertung der Beurteilungen ergibt bereits seit Jahren einen Wert von 1,1 (Skala von 1 bis 5). In den vier Monaten der Saison 2016 wurden fast 705.000 zurückgelegte Kilometer registriert, in den sechs Saisonen seit 2011 kamen bereits mehr als 2,9 Millionen Testkilometer zusammen.

Das höchste Motorradtreffen Österreichs, auf 2.320 Metern

Vom 21. – 23. Juli 2017 dreht sich in Ischgl ein ganzes Wochenende lang alles um Motoren, Geschwindigkeit, Kurvenrausch und Partys beim Top of the Mountain BIKER SUMMIT – dem höchsten Motorradtreffen Österreichs auf 2.320 Metern Seehöhe, offen für alle Marken. Im Zuge dieser einzigartigen Veranstaltung stehen die Motorräder des „High-Bike Testcenter Paznaun“ exklusiv für stundenweise Testfahrten zur Verfügung.

Sämtliche Informationen über das „High-Bike Testcenter Paznaun“ gibt es unter www.highbike-paznaun.com.

Rückfrage-Hinweis:

TVB Paznaun - Ischgl
c/o Mag. Isabell Sonderegger, Bakk.
Dorfstrasse 43
A-6561 Ischgl

t: +43 5 0990-112
f: +43 5 0990-199

paznaun-ischgl.com
marketing@paznaun-ischgl.com

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag. peter neuner
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004
f: +43 512 214004
m: +43 664 88 53 93 93

www.pressezone.at
facebook.com/pressezone
promedia.neuner@pressezone.at


fotodownload 300 dpi

High-Bike Testcenter Paznaun - das einzige markenübergreifende Motorrad-Testzentrum Europas

Foto: TVB Paznaun - Ischgl
(Abdruck honorarfrei)


fotodownload 300 dpi

Von Anfang Juni bis Ende September stehen rund 35 aktuelle Motorräder von fünf Herstellern für ganztägige Testfahrten bereit.

Foto: TVB Paznaun - Ischgl
(Abdruck honorarfrei)


fotodownload 300 dpi

Die Silvretta Hochalpenstraße - nur eine der Traumrouten rund um das Paznaun - ab einer Übernachtung im Paznaun sogar mautfrei

Foto: Silvretta_Bielerhöhe
(Abdruck honorarfrei)


fotodownload 300 dpi

Top of the Mountain BIKER SUMMIT - offen für alle Marken

Foto: TVB Paznaun - Ischgl
(Abdruck honorarfrei)


fotodownload 300 dpi

Top of the Mountain BIKER SUMMIT - das höchste Biker-Treffen Österreichs auf 2.320 Metern

Foto: TVB Paznaun - Ischgl
(Abdruck honorarfrei)


fotodownload 300 dpi

High-Bike Testcenter Paznaun - das einzige markenübergreifende Motorrad-Testzentrum Europas

Foto: TVB Paznaun - Ischgl
(Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.