Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | detail.php
Ressort: Chronik, Events, Kultur, Tourismus, Achensee Tourismus
Datum: 12.4.2017
Ort: Achenkirch

6. achensee.literatour (11. - 14. Mai 2017) lädt zum Lesen an außergewöhnlichen Orten

In der Hängematte unter dem Schatten spendenden Baum, in Omas altem Schaukelstuhl oder im charmanten Café um die Ecke bei einer Tasse heißen Tee – jeder hat sein Lieblingsplätzchen, um in die Welt der geschriebenen Worte einzutauchen. Vom 11. bis 14. Mai gibt es bei der 6. achensee.literatour die Möglichkeit, neue, inspirierende Winkel für den Literaturgenuss zu entdecken. Beim Leseerlebnis rund um Tirols größten See tragen renommierte AutorInnen wie Bernhard Aichner, Doris Knecht, Melanie Raabe, Petra Hartlieb, Polly Adler, Joe Fischler, Sabine Gruber, Walter Grond, Andreas Gruber und Christoph W. Bauer ihre Werke an außergewöhnlichen Orten vor.

Wie jedes Jahr wird auch heuer wieder der 23. April als Welttag des Buches gefeiert. Mit dem von der UNESCO eingeführten Aktionstag sollen die Begeisterung für das Lesen und Bücher, die Kultur des geschriebenen Wortes und die Rechte ihrer Autoren gefördert werden. Etwa die Hälfte der ÖsterreicherInnen (49%) liest täglich bzw. zumindest mehrmals im Monat ein Buch. Mit der achensee.literatour präsentiert der Tourismusverband Achensee heuer vom 11. bis 14. Mai zum sechsten Mal ein Veranstaltungsformat, das mit hochkarätigen AutorInnen und inspirierenden Plätzen rund um Tirols größten See auf ungewöhnliche Art für Literatur begeistert. „Die atemberaubenden Natur-Kulissen machen die Lesungen bei der achensee.literatour zu einzigartig stimmungsvollen Erlebnissen. In ungezwungener Gesellschaft lauscht man den Worten der AutorInnen und kann sich mit Gleichgesinnten austauschen. Wir versuchen, Literatur anders erfahrbar zu machen und sind stolz, dass dies bei unseren Gästen durchaus gut ankommt“, so Martin Tschoner (GF Tourismusverband Achensee).


Quellen der Inspiration
In Achenkirch dienen die ehrwürdigen Mauern des Alten Widums als perfekte Kulisse für die Eröffnungslesungen von Doris Knecht („Alles über Beziehungen“) und Petra Hartlieb („Meine wundervolle Buchhandlung“). Der Schirmherr der Veranstaltung, Bernhard Aichner, präsentiert das packende Finale seiner Blum-Trilogie („Totenrausch“) gemeinsam mit Verlagskollegin Melanie Raabe („Die Wahrheit“) an Bord der MS Stadt Innsbruck. „Polly Adler“ bittet auf die Yoga-Matten im Posthotel Achenkirch, wo sie mit ihren gewohnt satirischen Erzählungen den Wahnsinn des Alltags seziert. Krimifans werden sich von ihm gerne entführen lassen: mit Joe Fischler begibt man sich bei der Krimiwanderung auf dem malerischen Dien-Mut-Weg auf die Spuren des Verbrechens. Gute Schuhe sind ebenso empfehlenswert, wie gute Nerven! Etwas ruhiger  und gediegener wird es bei Sabine Gruber („Daldossi oder das Leben des Augenblicks“) und Walter Grond („Drei Lieben“), die die noble Bar Himmelnah 999 im Hotel Das Kronthaler kurzerhand in ein Lesezimmer mit Weitblick verwandeln. Wie wäre es mit etwas Poesie für die Seele? Beim sonntäglichen Frühstücksbrunch mit Christoph W. Bauer lassen sich Körper und Geist kulinarisch und mit den lyrischen Worten aus Bauers neuem Gedichtband „stromern“ verwöhnen. Den fulminanten Abschluss der diesjährigen achensee.literatour setzt Erfolgsautor Andreas Gruber bei der Almlesung auf der Erfurter Hütte. Gruber liest aus seinem aktuellen Thriller „Todesmärchen“ und wird neben der Lesung auch über Hintergründe und Entstehungsgeschichte des Buches berichten.


Tickets, weitere Infos und Details zum Programm gibt es unter www.achensee.com/literatour

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, bei der 6. achensee.literatour mit dabei zu sein! Anfragen richten Sie bitte an promedia.aigner@pressezone.at

Der Veranstalter bedankt sich ganz herzlich bei Förderern und Sponsoren: Kulturabteilung Land Tirol, Tyrolia, Achenseeschiffahrt, Rofanseilbahn, Erfurter Hütte, Posthotel Achenkirch, Hotel DAS KRONTHALER, Zillertal Bier, Montes.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Achensee Tourismus
c/o Daniela Steinmann-Kuen
Im Rathaus 387
a-6215 Achenkirch

t: +43 5246 5300 50
f: +43 5246 5333
m: +43 676 844255350

www.achensee.com
daniela.steinmann@achensee.com

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag. jasmine hrdina
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 17
m: +43 664 88539398

www.pressezone.at
promedia.hrdina@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Die sechste Auflage der achensee.literatour findet heuer vom 11. - 14. Mai 2017 statt und bietet Lesungen an außergewöhnlichen Orten.

Foto: pro.media (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Gemeinsam mit Petra Hartlieb wird Doris Knecht die diesjährige achensee.literatour im Alten Widum in Achenkirch am 11. Mai 2017 um 19 Uhr eröffnen.

Foto: Pamela Rußmann (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Schirmherr der Veranstaltung auch heuer wieder: der Tiroler Erfolgsautor Bernhard Aichner.

Foto: Fotowerk Aichner (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Petra Hartlieb liest am 11. Mai 2017 bei der Eröffnung der 6. achensee.literatour aus ihrem Buch "Meine wundervolle Buchhandlung".

Foto: Sebastian Reich (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Für Gänsehautfeeling am Schiff sorgt Melanie Raabe mit Auszügen aus ihrem packenden Krimi "Die Wahrheit".

Foto: Christian Faustus (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo